Pa­ten­tie­rungs­pro­zess

TIPAG be­glei­tet Sie von der Idee bis zum er­teil­ten Patent und er­grün­det auf Wunsch zu­sätz­li­che er­fin­de­ri­sche Sub­stanz für mög­li­che Patentabspaltungen.

Fol­gen­der sche­ma­ti­sche Ab­lauf zeigt Ih­nen auf, wo und wie wir mit un­se­rem Know-How den Le­bens­zy­klus Ih­rer Pa­ten­te von der ers­ten Idee bis zur Be­wirt­schaf­tung der er­teil­ten Pa­ten­te po­si­tiv be­ein­flus­sen können.

Ger­ne er­tei­len wir Ih­nen per­sön­lich de­tail­liert wei­te­re Aus­kunft zum Pa­ten­tie­rungs­pro­zess und un­se­ren Ein­griffs­mög­lich­kei­ten. Als zu­sätz­li­che Un­ter­stüt­zung auf der pa­tent­recht­li­chen Sei­te pfle­gen wir eben­falls gute und lang­jäh­ri­ge Kon­tak­te zu Patent-An­wäl­ten in Eu­ro­pa und den USA, die wir in den Pro­zess ein­bin­den oder Ih­nen bei Be­darf mit gu­tem Ge­wis­sen wei­ter­emp­feh­len können.